MENÜ


Resilienz & Glück

im Arbeitsalltag des Gesundheitswesens

 

 

Medizinische und beratende Berufe stellen psychisch eine Herausforderung dar. Täglich wird man mit dem Leid anderer Menschen konfrontiert.

Daher ist Burnoutprophylaxe und die Entwicklung von Resilienz ein zentraler Faktor in diesem Bereich. Darüber hinaus wissen wir, dass viele Themen, mit denen wir bei Patienten und Klienten konfrontiert werden, durch Prävention vermeidbar wären.

Auch wir haben die Erfahrung, dass zufriedene und glückliche Menschen mehr leisten, bessere Beziehungen haben und länger und gesünder leben.

Die positive Psychologie hat diese Phänomene wissenschaftlich untersucht. Sie bietet vielfältige Interventionen, mit denen die Erkenntnisse zur Förderung von Resilienz, Glück und Zufriedenheit systematisch in den Alltag übertragen werden können – für sich selber, für das Team und für die Patienten.


Wir freuen uns daher den
1. Deutschen universitären Zertifikatslehrgang
Positive Psychologie

ins Leben gerufen zu haben und danken Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Johann Löhn, dass er uns dies an der Steinbeis-Universität ermöglicht hat!


Menü schliessen